Pferdeflüstern heisst auch Pferde trainieren.

Pferdeflüstern heisst auch Pferde trainieren.

Die Geschichte des Arabers Lord.

Lord ist ein hübscher Araber,10 Jahre, der ein schönes Leben als Freizeitpferd genießt.

Da seine Besitzerin im Gelände mit Ihm unsicher ist,da er die Neigung zum Durchgehen hat, bat Sie mich ihn mir anzuschauen.

Die erste Begegnung im 4-Eck (20m*20m) war sehr charakteristisch. Er war seiner Rasse treu !

Er hielt den Kopf sehr hoch  (Hirschhals) drohte sehr massiv mit dem Hals und mit dem Kopf, trug den Schweif steil und war sehr aufgeregt, verspannt und schnell !!Das Einzige was mir richtig auffiel war, dass er überhaupt nicht galoppieren konnte!!!. Er wechselte ständig Rechtsgalopp,Linksgalopp,Kreuzgalopp usw…

Ich habe in 4 Wochen mit täglicher Begegnung im 4Eck geschafft, dass er gemütlich im Trab läuft, Hals und Kopf Bughöhe,ruhig angaloppiert und bis 3 Runden am Stück im “richtigen” Galopp bleibt.

In der 4ten Woche habe ich ihn im Viereck am Kappzaum  mit seinem Sattel longiert.Im Schritt und Trab kein Problem. Im galopp ging es richtig los stehen bleiben, buckeln…

Nach 2 Tagen konnte ich ihn dann entspannt zuerst im 4 Eck , am nächsten Tag in der Halle und am 4ten Tag  im Gelände im Schritt und Trab reiten und es war möglich in der Halle aus dem Schritt ruhig anzugaloppieren und 1 bis 3 Zirkel ohne Fußwechsel durchzugaloppieren.

Lord ist wieder zu Hause. Er braucht noch tägliches Training im Galopp. Es war aber bereichernd für mich zu sehen wie schnell Pferde uns vertrauen können und bereit sind an schwierigen Elementen zu arbeiten.Es war rührend zu sehen , wenn er den Galopp wechselte, dass er sofort wieder bemüht war richtig zu galoppieren. Das Wichtigste dabei war Ruhe,Geduld,Unterstützung und Lob.

Das Video über diese schnelle Entwicklung ist demnächst verfügbar.

1 Antwort : “Pferdeflüstern heisst auch Pferde trainieren.”

  1. Antje sagt:

    Schön, dass Lord sich so gut entwickelt hat! Hätte dich gerne auf ihm gesehen! War schon toll allein die Verbesserungen in den ersten Tagen und seine Bemühungen alles richtig zu machen, beobachten zu können.
    Ich hoffe seinem Frauchen und ihm geht es gut zuhause miteinander! Frauchen, falls du das hier liesst: du hast einen netten schicken Lord und ich fand es besonders klasse, wenn er und Drago zusammen laufen durften. Glaube die beiden mochten das auch :) Danke nochmal dafür an Isa!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>