Visualierung was für ein “Quatsch “!!!

Visualierung was für ein “Quatsch “!!!

Alle die mich kennen wissen, dass  in meinen Seminaren das Thema oft besprochen wird, ob es sich z.B. um Tore zu schießen, besser zu reiten, einen Parkplatz zu bekommen u.v.m…

Ich habe es letzte Woche ganz toll persönlich erlebt und ich möchte es einfach niederschreiben.

Nachdem ich im hohen Bogen vom Pferd geflogen bin und unversehrt wieder aufgestiegen bin habe ich entschieden, dass ich nicht zu alt bin meinen Kindertraum zu realisieren :”Ungarische Post”. Für Diejenigen, die es nicht wissen, es sind im Zirkus die Kosaken die stehend auf zwei Pferden galoppieren !!!.

Ich visualisierte mich strahlend,erfolgreich, schlank,fit,mit vielen schwarzen Haaren,ohne Brille auf den Pferden stehend galoppierend.

Der erste Schritt ist schon passiert!!!Dieses Bild hat letzten Donnerstag Joy, ein 7-jähriges Mädchen in der Reithalle für mich gezeichnet, während ich als Pferdeflüsterin im 4Eck die erste Begegnung mit einer jungen Norwegerstute hatte.

Klasse oder ?

1 Antwort : “Visualierung was für ein “Quatsch “!!!”

  1. Hallo Isa, schön dass du deine Visualisierung beschrieben hast. das macht einfach Mut

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>